Artikel mit dem Tag "Fährfahrt"



#487 Lofoten, Vaeröy - Abschied via Röst und plötzlich...huch...Schweden!
Reisen alleine · 12. Juli 2022
12. Juli 2022, Norwegen, Vaeröy, Lofoten. Die Fähre kommt und wir kommen mit. Allerdings nicht direkt sondern indirekt via Röst. Und wieder kostet uns das Ganze keinen Cent. Echt cool! In Bodö...und weiter. Letzter Einkauf, was brauchen wir? Und wie jetzt weiter?

#483 Lofoten - Tschüss...und hallo Vaeröy
Reisen alleine · 08. Juli 2022
8. Juli 2022. Wir verlassen die Hauptinseln der Lofoten. Es geht aber nicht nach Bodö. Nein. Wir wollen nach Vearöy. Die Überfahrt kostet uns nix. Die Anreise per Autofähre von und nach Vaeröy ist KOSTENLOS. Teuer tanken, einkaufen und weiter. Der Flughafen wartet. Wir fahren auf die Landebahn und schlagen dort unsere Zelt auf.

#417 Privatsfähre
Reisen alleine · 29. April 2022
29. April 2022, Rebbenesøya. Wow...aus Versehen Sonne! Krass. Das muss ich nutzen und laufe ne Runde...und Ende gefühlt fast in der Karibik. Dann...weiter. Weg! Das Boot kommt, wir nehmen es nicht. Dafür das nächste...eine Fähre...und so erleben wir das erste Mal, wie es ist, alleine zu sein. Und kurz vor Schluss ist fast der Trip zu Ende...,

#411.5 Fährfahrt nach Vannöy, Inselleben
Reisen alleine · 23. April 2022
23. April 2022: Wir verlassen Grundfjord und fahren zurück nach Hansnes. Einkauf und dann...oh ein Boot. Nix wie drauf und nach Vannöy. Aber wo enden wir heute?

#396 Die nördlichste Produktion der Welt - BIVROST
Reisen alleine · 05. April 2022
5. April 2022, Norwegen, bei Storslett: Der Tagesplan steht und wird komplett über den Haufen geworfen. Dann kommt Stress auf im Team...fahren, Bootsfahrt...nochmal über Rumpelstrecke. Ankunft bei der nördlichsten Produktion in Lyngseidet. Follower Tipp...und was für einer! Wir schauen uns um...Produktionsbesichtigung! Und dürfen trinken, was es noch gar nicht gibt!

#338 Traumtag und Wasser gefroren - Russische Grenze & Oulanka NP
Reisen alleine · 03. Februar 2022
3. Feb. 2022, Finnland, von Ruka fahren wir zum Oulanka Nationalpark. Zweistellig Minus, aber super Wetter. Doch plötzlich ist da ne Schranke...das Team am Ende? Oh...ein Turm... Zu Pech kommt dann aber Glück...ein Spot für die Nacht..und der nächster Downer folgt sofort...Grauwasserleitung eingefroren. Jetzt hilft nur noch Heissluft...aber woher nehmen?

#337 -14°C in Ruka - Traumwald & nächtlicher Einsatz
Reisen alleine · 02. Februar 2022
2.Februar 2022, Ruka, Finnland. Minus 14°C. Völlige Überraschung am Morgen, damit hatte ich jetzt null gerechnet. Aber gut, wir können uns ja anpassen. Auch Friedrich sorgt für eine Überraschung. Danach...Bäume, Bäume. Bäume und zack...weg ist mein Bein! Abends gehen wir so Semi-Jagen und haben keine Chance.

#335 Fast minus 20°C! Alles gefroren? LKW von vorne.  - Kuusamo
Reisen alleine · 31. Januar 2022
31.01.2022, Montag, wir verlassen den Hossa Nationalpark, bei knapp minus 20°C. Vorher gibts aber noch einen Temperatur Check in Zottl. Wir schauen uns auch noch ein paar Bäume an. Auch ein Blick von oben ist uns vergönnt. Weiter nach Kuusamo, reicht der Diesel? Tanken, Einkaufen bei Lidl Finnland und ab zum Schlafplatz...tja...es ist Winter!

#333 In der Schneewand! Wir stecken fest bei Dunkelheit!
Reisen alleine · 29. Januar 2022
29.01.2022, Samstag: Einkauf fertig, wir fahren weiter. Direkte Fortsetzung von #332. Weit kommen wir nicht. Zottl rutscht ab, wir hängen fest! Nachts. Minus 5°C, Mitten im Nirgendwo! Wo kommt nun Hilfe her? Und wie geht es nun weiter...?

#329 + #330 Ein Haufen alte Steine? Olavinlinna Burg und Baum
Reisen alleine · 26. Januar 2022
26. Januar, Savonlinna. Wir haben eine Burg komplett für uns alleine. Die smittelalterliche Burg Olavinlinna! Ich Schleichen durch enge Gänge, Treppenhäuser und sehe viel altes aber top erhaltenes Gemäuer. Am Ende dann die Kulturinfos die der ein oder andere im Video selbst ielleicht vermisst. Meine Zwei Mitreisenden sind Kulturbananen und blieben in Zottl...

Mehr anzeigen